Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
07:04

Die Evolution der Relationen

"Die aktuellen Diskussionen um Stickoxide aus dem Automobilverkehr, das Nitrat im Grundwasser, die Pestizidrückstände in Nahrungsmitteln sind im Vergleich zu 1980 geradezu lachhaft niedrig.
Damals wurde von der Lebensmittelüberwachung einmal Kalbfleisch angetroffen, da hatte eine Portion die Östrogenwirksamkeit von 2000 Antibabypillen, heute sucht man Rückstände mit hochempfindlichen Methoden oft vergebens. Also stilisiert man harmlose Stoffe zum "Supergift" hoch wie Acrylamid - obwohl der Mensch eine Evolution mit dem Feuer hat und bestens an Röstprodukte angepasst ist. Hinter diesen Kampagnen steckt nicht die Sorge um Gesundheit, Umwelt oder Tierschutz, sondern der Wunsch nach Aufmerksamkeit und Bereicherung durch leicht gesammelte Spenden."

Reposted bypaket9finger

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl