Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

January 21 2018

Bleibt elastisch!

"Es ist doch erstaunlich, mit welcher Beharrlichkeit auch außerhalb des Normalfalls auf Normalfallregeln beharrt wird. Diese Starrheit ist der erste Riss im Fundament.

Es geht auch anders. Klöster haben Regeln, aber auch elastische Traditionen. Nur weil Klöster über viele Jahrhunderte hinweg fähig waren, ihre eigenen strengen Regeln... elastisch auszulegen, existieren sie heute immer noch."

4212 03e7 500
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viaiks iks

January 20 2018

Antwort des Tages...

... auf die Frage: Wann kommt M3?

"Kommt wahrscheinlich 2018. Erdgeschichtlich gesehen is das praktisch sofort."

Hähää. Was die Feeds betrifft, bin ich schon mal auf "The RSS Aggregator" umgestiegen. (Opera 12 geht leider inzwischen wirklich nicht mehr. Schade!)

(Vom Mittelpunkt der Milchstraße aus betrachtet, ist das ja nun wirklich ein winziges Problem.)
1882 3576 500
Reposted bysomebodytoloveBrainygaffinatkapulegonGEEK1
1880 a095 500
Reposted bygafMashemetafnordBirdofParadisepassingbirdDagarhenredshadow
3627 0bf2 500

January 19 2018

Au die Schmerzen again!

Weil ich gerade das hier sehe: Bioresonanzhokuspokus... (amüsant, wenn man darüber lachen kann...)

Ich dachte, das wäre seither ausgestorben? Au weia.
5976 925c 500
Reposted fromteijakool teijakool viagruetze gruetze
6034 6acc
Reposted fromzciach zciach viagruetze gruetze
3992 0553
Reposted fromkarmacoma karmacoma viagruetze gruetze
1226 154a 500
Reposted byFeindfeuer Feindfeuer

Herzlichen Dank an die Feuerwehrleute...

... die gestern Streß hatten.

Zum Glück haben sie auch manchmal lustige Einsätze.

January 18 2018

2389 874f 500
Reposted fromNeutrum Neutrum viasemantikfrei semantikfrei
Reposted fromsemantikfrei semantikfrei
1525 7921 500
Reposted fromsemantikfrei semantikfrei
9196 7f82 500
Wahrheit
Reposted fromlebendfutter lebendfutter

Das Münchhausen-Trilemma

Langer Text von Michael Schmidt- Salomon über den Sumpf der Letztbegründungen .

Sie haben dem sogenannten ,,Münchhausen-Trilemma" zufolge die Qual der Wahl zwischen drei Lösungsmethoden, die allesamt unbefriedigend erscheinen, nämlich: 
,,1. einem infiniten Regress, der durch die Notwendigkeit gegeben erscheint, in der Suche nach Gründen immer weiter zurückzugehen, der aber praktisch nicht durchzuführen ist und daher keine sichere Grundlage liefert; 
2. einem logischen Zirkel in der Deduktion, der dadurch entsteht, dass man in Begründungsverfahren auf Aussagen zurückgreift, die vorher schon als begründungsbedürftig aufgetreten waren, und der ebenfalls zu keiner sicheren Grundlage führt; und schließlich: 
3. einem Abbruch des Verfahrens an einem bestimmten Punkt, der zwar prinzipiell durchführbar erscheint, aber eine willkürliche Suspendierung des Prinzips der zureichenden Begründung involvieren würde."

[...]

[Darin ist noch ein Exkurs über Paul Feyerabend, und das tut weh, weil ich diesen Erkenntnisanarchismus auch mal gepredigt habe, hoffentlich erinnert sich niemand mehr daran.]

"Man akzeptiert das Vorhandensein verschiedener Wirklichkeitskonstruktionen und geht davon aus, dass niemand zu entscheiden vermag, welche die intersubjektiv richtige ist. Welche Wahrheit aus dem großen Fundus der Wahrheiten akzeptiert wird, gilt als eine persönliche, vom ästhetischen Gesichtspunkt des subjektiven Gefallens bestimmte Entscheidung. Anders formuliert: Wahrheit wird in der Postmoderne zur reinen Geschmackssache und damit radikal beliebig."

Und da sind wir wieder bei der Frage: WER hat eigentlich angefangen mit den "Alternativen Wahrheiten"?

January 17 2018

6300 2830
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viatatze tatze
9440 860d 500
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl