Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

August 11 2018

22:07

Die Zeit ist um, das Lied ist aus, war da noch was?

https://vimeo.com/246617510

Das war meine erste Begegnung mit großer Rockmusik. Eine meiner ersten Kassettenaufnahmen, so um 1980 rum.

August 10 2018

10:06

Durchblick lost

Oh, tut uns leid. Der letzte, der noch wußte, wie's geht, ist gerade in Rente gegangen!

Es gab ja mal den Irrglauben, daß Komplexität ein stabilisierender Faktor sei. Das war in den 70er Jahren.

Meine Forderung ist ganz einfach: Weniger Komplexität. Komplexität ist der Feind. Die Anzahl der Bugs steigt mit der Codegröße. Die Leute stöpseln heute nur noch Komponenten aus Libraries zusammen. Das ist Schönwetter-Programmieren! Ein Programm, das nur beherrschbar ist, wenn es zufällig gerade gut funktioniert, ist wertlos. Wir brauchen Programme, die überschaubar wenig Dinge tun, und dafür vollständig beherrschbar sind. Am besten nicht nur vom Programmierer, sondern auch vom Benutzer. Die Geschwindigkeit, mit der wir uns mit unbeherrschten und unbeherrschbaren Technologien umzingeln, ist aus meiner Sicht ein Vorbote der Apokalypse.

Asimov beschreibt in seiner Foundation Serie eine Zukunft, in der die Menschheit selbst-reparierende Atomkraftwerke gebaut hat. Und als die fertig waren, starben die Leute aus, die die noch reparieren konnten, weil man sie nicht mehr brauchte. Nach vielen Jahren war die Selbstreparatur dann am Ende und es gab niemanden mehr, der die warten konnte.

So ungefähr machen wir das auch gerade. Nur dass wir den Schritt mit dem Selbstreparieren überspringen. Wir bauen direkt Dinge, die niemand mehr reparieren kann. Schlimm genug, wenn die Hardware heute so ist, aber das heißt doch nicht, dass die Software auch so sein muss?!

Mich macht besonders fertig, dass wir jetzt mit "KI" soweit sind, dass wir unwartbare Software absichtlich herbeiführen. Wie in einem Scifi-Film, wo die Aliens erst Hirnfresser-Parasiten schicken, damit die Zielrasse sich selbst kaputtmacht, und man für die Machtübernahme nicht mehr so viel Ressourcen aufwenden muss.

Das bringt uns alle um, in nicht allzu ferner Zukunft. Nicht konkret dieser Fall, aber die Summe all dieser Fälle.

August 08 2018

07:48
Reposted byhash hash
07:11
Moon eclipse stabilized on the Earth's shadow
Reposted fromtgs tgs vianazghul nazghul

August 07 2018

20:07

Vernunft winkewinke!

„Setze die Vernunft an den Richterplatz und lasse sie über jede Tatsache und jede Meinung richten. Sei kühn und hinterfrage selbst die Existenz eines Gottes, denn wenn es einen gibt, wird er der Huldigung der Vernunft eher zustimmen als jener der verblendeten Angst." (Thomas Jefferson)

Was wir heute an unseren Hochschulen erleben, lässt sich mit der Zerstörung der Buddha-Statuen durch die Taliban vergleichen."

(Langer Text eines Literaturprofessors. tl;dr: Es werden gerade 2500 Jahre Kulturgeschichte entsorgt.)

14:45
Reposted bygafeglerion-justforfunGantarsunako
14:43
4949 32c5 500
14:40
4938 629b 500
Reposted bynazghul nazghul

August 06 2018

09:56
4138 9071
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015
09:50
9936 f4b7 500
Reposted fromtotal1ty total1ty vialokrund2015 lokrund2015
09:48
7127 f00a 500
Reposted frompsychedelix psychedelix vialokrund2015 lokrund2015

August 04 2018

12:40
8512 85d5 500
Reposted frompsychedelix psychedelix viaKrebs Krebs

August 03 2018

08:48
5405 0f5d
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015

August 02 2018

11:38
4505 3095 500
Reposted fromtgs tgs viasoupeter soupeter
11:37
9260 75c2 500
Reposted frompiehus piehus viasoupeter soupeter
11:33
Reposted fromFlau Flau
11:33
Reposted fromFlau Flau
09:23

Zahlen, bitte!

Seit ich in Bayern (wo sie über kostenlose Kitas in Berlin jubeln) arbeite, lerne ich immer mehr Mitmenschen kennen, die etwa so argumentieren würden.

Ob das so hinhaut, weiß ich nicht, sollte man aber zur Kenntnis nehmen. Mag sein, daß da einige Aspekte unberücksichtigt sind, aber der neunmalkluge Schlaumeier aus Berlin, der sich da letztens schön blamiert hat, hatte die auch nicht parat.

July 31 2018

14:29
Reposted bymef2106 mef2106
10:26

Der 31. Juli ist der Tag der ungewöhnlichen Musikinstrumente.

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl